Schülerarbeitsgemeinschaften: Skilanglauf-AG

 
   
 
 

Die Skilanglauf-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I, insbesondere der Jahrgangstufen 7 und 8 (Altersklassen des Wettkampfprogramms "Jugend trainiert für Olympia").

Was möchte die AG erreichen?

  • Schaffung und Verbesserung allgemeiner und spezieller konditioneller Grundlagen, besonders Ausdauer und Kraft,
  • Erlernen und Verbessern aller Skilanglauftechniken, vornehmlich des klassischen Stils, auf der Basis des Rollskilaufs,
  • Theoretische und praktische Vorbereitung auf Teilnahme an Wettkämpfen im Rahmen von "JtfO",
  • Unterweisung in Materialkunde und -pflege zum verantwortungsbewußten Umgang mit den hochwertigen Wettkampfgerät
  • Heranführen an eine i. a. "neue, unbekannte" Sportart,
  • überdauernde Motivation für Ausdauersport unter gesundheitlichen und ökologischenGesichtspunkten

Die Höhepunkte sind ein Wintertrainingslager im Bayerischen Wald und die Teilnahme an Rollski- und Skilanglaufwttkämpfen bei "Jugend trainiert für Olympia" auf Landesebene.

  • Zeit:Mittwochs von 13.45 - 15.30 Uhr
  • Ort:Obere Turnhalle
  • Leiter: Herr Adamaschek, Sportlehrer

 


Seit Januar 1995 im Netz. Design + Layout: © 1995-2003 by .
Alle Inhalte: © 1995-2003 by Kopernikus-Oberschule Berlin-Steglitz.